StartAllgemeinNachhaltige Mobilität: Schwarz Gruppe startet Kooperation mit nextbike

Nachhaltige Mobilität: Schwarz Gruppe startet Kooperation mit nextbike

-

Neckarsulm (ots)

Mobilitätsangebote an den Filialen

Die Schwarz Gruppe baut alternative Mobilitätsangebote an den Filialen von Lidl und Kaufland weiter aus und leistet damit einen zusätzlichen Beitrag zur Verkehrswende: Ab sofort kooperieren die Handelssparten der Unternehmensgruppe mit nextbike und stellen Mietfahrräder an 18 Lidl- und zwei Kaufland-Filialen in Nordrhein-Westfalen zur Verfügung. Die Stationen von nextbike, dem europäischen Marktführer für Fahrradverleihsysteme, sind zunächst an Filialen in Bochum, Bonn, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Hamm, Herne, Köln und Oberhausen zu finden. Die Kooperation soll zukünftig weiter ausgebaut werden.

Handhabung des neuen Mobilitätsangebots

Die Handhabung des neuen Mobilitätsangebots ist schnell und unkompliziert: Kunden, die bei nextbike registriert sind, können die Fahrräder rund um die Uhr direkt vor den Filialen von Lidl und Kaufland per App ausleihen. Die für nextbike vorgesehenen Parkflächen sind mit entsprechenden Bodenmarkierungen gekennzeichnet. Alle Mietfahrräder sind mit einem Fahrradkorb für den bequemen Transport zum Beispiel von Einkäufen ausgestattet. Flexibilität bieten die unterschiedlichen Ausleih- und Abstellstandorte: Die Rückgabe der Mietfahrräder ist innerhalb eines Stadtgebiets an jeder nextbike-Station sowie in definierten Zonen auch direkt am Straßenrand möglich.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Schwarz Gruppe finden Sie unter www.gruppe.schwarz/presse.

Weitere Informationen zu nextbike und die App finden Sie unter www.nextbike.de.

Pressekontakt:

Schwarz Unternehmenskommunikation GmbH & Co. KG Telefon +49 7132 30-788600
presse@mail.schwarz

Original-Content von: Schwarz Unternehmenskommunikation GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Bildrechte: Die Schwarz Gruppe baut alternative Mobilitätsangebote an den Filialen von Lidl und Kaufland weiter aus und leistet damit einen zusätzlichen Beitrag zur Verkehrswende: Ab sofort kooperieren die Handelssparten der Unternehmensgruppe mit nextbike und stellen Mietfahrräder an 18 Lidl- und zwei Kaufland-Filialen in Nordrhein-Westfalen zur Verfügung. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/129569 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Themen in dieser Story

Artikel zum Thema

Beitrag teilen

Weitere Artikel

Schrott professionell abholen zu lassen in Remscheid

In Privathaushalten ebenso wie in Unternehmen fällt hin und wieder Schrott an. Ein Weg, diesen Schrott zu entsorgen ist eine kostenlose Schrottabholung in Remscheid...

Schrotthändler in Recklinghausen: Schnell und Professionell

Es ist Vorschrift, Abfall ordentlich entsorgt werden muss – und zwar von dem, der ihn verursacht. Durch diese gesetzliche Vorgabe werden Umweltschäden vermieden und...

Schrottentsorgung in Paderborn: Wir kaufen Schrott Autos und Autoteile

Die Schrottabholung Paderborn arbeitet in der Tradition der einstigen Klüngelskerls und stellt ein Bindeglied zum hochmodernen Rohstoff-Recycling dar Schon immer war die Menschheit darauf bedacht,...

Sie lesen gerade: Nachhaltige Mobilität: Schwarz Gruppe startet Kooperation mit nextbike